DE | IT | EN

Login

Anmelden

Passwort vergessen?

Kontakt

FUCHS TECHNIK
I-39038 Innichen (BZ)
Pizachstraße 27
Tel. +39 0474 914250
Fax +39 0474 914260
info@fuchs-technik.com

Parkzufahrts- & Kassensysteme

Treten Sie ein in die Welt der Zufahrts- und Kassensysteme

Parkplatzbewirtschaftung gehört zur Grundkompetenz der Firma Fuchs Technik. Jahrelange Erfahrung mit der Installation von Parkautomationen garantieren optimale und zukunftsorientierte Lösungen.

Qualität, Design und innovative Technologie an der Grenze des Machbaren: dies sind die Eigenschaften unserer Lösungen, die für nachhaltige Wirtschaftlichkeit in Ihrem Geschäftsbereich sorgen.

Parkraum-Management, maßgeschneidert
FUCHS TECHNIK bietet hochwertig Technik, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse von Parkraumbetreibern. Unsere Lösungen für professionelle Parkraumbewirtschaftung sind auf höchste Wirtschaftlichkeit und Rentabilität für Sie als Betreiber ausgerichtet.

Städte hautnah erleben
Eine Vielfalt an vernetzten Lösungen, das reibungslose Zusammenspiel von fließendem und ruhendem Verkehr - das ist die Zukunft moderner Städte. Durch professionelle Parkraumbewirtschaftung erschließen Städte eine zusätzliche Einnahmensquelle und bieten Ihren Gästen Kundenservice.

Einkaufen als Erlebnis
Perfekter Service beginnt bereits in der Parkgarage. Bieten Sie Ihren Kunden exklusive Parkmöglichkeit in unmittelbarer Nähe der Geschäfte. FUCHS TECHNIK Lösungen sind modular im Aufbau je nach Größe von Einkaufszentren und Supermärkten.


Fuchs Parking-Systeme bieten eine große Auswahl an Lösungen vom Kleinparkplatz bis hin zur professionellen Parkautomation, Parkhäuser mit allen seinen Anforderungen.

Aus folgenden Beispielen sind die vielseitigen Lösungen ersichtlich:

MiniPARK.pdf

MidiPARK.pdf

MidiPARK_PLUS.pdf

MaxiPARK.pdf

PARK_Datenblatt.pdf


Ein-/ Ausfahrtsstation

Die Einfahrtsstation BAR-ET2/G ist sowohl für die Ausgabe von Thermopapierdruck (für Kurzparker), als auch für die Verarbeitung von Barcode oder RFID-Medien (für Dauerparker) konzipiert. Das Kurzparker-Einfahrtsticket wird mittels Thermodruckverfahren mit Barcode, Datum, Uhrzeit und Ticketnummer versehen.

Das Einspielen eines Logos (Firmen- oder Gemeindelogo) ist selbstverständlich möglich. Die Ausgabegeschwindigkeit liegt zwischen 2,0 und 2,3 Sek. je nach Anforderung an den Drucker.

Die Ausfahrtsstation BAR-AT1/G ist ebenfalls für die Annahme von Thermopapiertickets (Kurzparker) als auch für die Verarbeitung der RFID-Medien (für Dauerparker) konzipiert. Das Kurzparkticket wird auf die Gültigkeit bzw. Entwertung geprüft und – bei positivem Ergebnis –  einbehalten bzw. bei negativem Ergebnis abgewiesen.

Als RFID-Leser kommt die 13,56 MHz Mifare-Technik zum Einsatz. Es können alle Transpondermedien (Karten, Coins, Schlüsselanhänger, Armbänder etc.) gelesen werden.

Das LC-Display (4x20 Zeichen hintergrundbeleuchtet), das grün-beleuchtete Mundstück sowie der grün-beleuchtete Druckknopf ermöglichen eine benutzerfreundliche Bedienung. Die Infos auf dem Display werden in deutscher und italienischer Sprache wiedergegeben.

Die kompakte Elektronik findet komplett in einem robusten und formschönen V2A-Gehäuse Platz. Störungsmeldungen, wie z.B. Papiermangel, Papierstau, Baumbruch, Betrügertickets sowie verschiedene Fehlermeldungen für Dauerparker, sind Standards der Ein- Ausfahrtsstation. Die Anordnung der Elektronik im Gehäuse ist professionell, übersichtlich und servicefreundlich. Durch den Einsatz der EE/MIO-Ein/Ausgangsplatine stehen 8 Relais Ausgänge und 8 Optokoppler Eingänge sowie Hilfsspannung für Optokoppler, Netzteil und diverse Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung.

Eine 500 Watt Gebläseheizung, Netzfilter und eine Servicesteckdose runden den Einbau ab.


Der Kassenautomat

BAR-KA1 wurde für die Abrechnung von Barcodetickets konzipiert.
Die gesamte Kommunikation zum Benutzer erfolgt durch Tasten, Münz-Banknoten-Sonderkartenmundstück und LC-Display, je nach Funktion wird das Mundstück beleuchtet.

Nicht nur die beleuchteten Elemente machen die Bedienung bequem und selbsterklärend. Auch die Sprachwahl vermittelt den ausländischen Kunden mehr Information und Sicherheit im Umgang mit dem Automaten.

Das Kassengehäuse wird durch eine dreiseitige Verriegelung (Tresor) von Vandalismus geschützt, der Hauptschlüssel wird nur durch den Einsatz eines Vorschlüssels aktivierbar, welcher gleichzeitig die Alarmanlage freischaltet.
Die Verarbeitung des Kassengehäuses ist sowohl außen als auch im Innenbereich von höchster Qualität, die Anordnung der Mechanik- und Elektronikteile ist professionell, übersichtlich und servicefreundlich aufgebaut. Die Bedienung und der Zugang zum Geld ist nur durch RFID-Schlüssel mit verschiedenen Berechtigungen möglich.

Der Kassenautomat ist in der Grundausstattung mit Barcodeleser, Münzprüfer- und Sortierer mit Münzrückgabe, Rückgabeschale, Kundendisplay sowie Bedienerknöpfe ausgestattet. Es stehen zahlreiche Kassenoptionen wie Kreditkartenleser, Sonderfunktionskartenleser, Rabattleser, Quittungsdrucker, Banknotenprüfer, Banknotenwechsler usw. zur Verfügung.

Mit einem zusätzlichen Master (Datenkonzentrator) kann die Kassa auch in Stand-Alone-Betrieb genutzt werden.


AnyPark-Software

Die AnyPark-Software dient zur Parametrisierung der Parksysteme, unabhängig, ob es sich um ein Ticketing-System auf Barcodebasis oder einer EC-Parking Anlage handelt.

Der Softwareaufbau ist übersichtlich, selbsterklärend, kundenfreundlich, einfach und bietet trotzdem alle Möglichkeiten der Bedienung und Überwachung der Parkplatzsystems. Nach der Parametrisierung kann die Software gesperrt oder die Funktionen für den täglichen Gebrauch limitiert werden. Mehrere Bedienerlevels ermöglichen die Verteilung der Aufgabenbereiche.

Über die Grundeinstellung der Anlage hinaus (Geräteeigenschaften, Anlagenwährung, Anlagenkonfiguration, etc.) sind auch folgende Leistungen möglich:

  • Abrechnung per DTA (Lastschrift) oder KC (Kreditkarte) aller Buchungen
  • Listenverwaltung für EC-Karten, Black- und Whitelist
  • Degressive, progressive oder gleich bleibende Tarife, aufgegliedert in 2 Tarifgruppen (z.B. überdachter Parkraum – freier Parkraum) für Dauerkunden und Tageskunden.
  • Die Tarifstruktur lässt folgende Möglichkeiten zu: Tag- Nacht- und Feiertagstarife, jeweils in 4 Staffeln
  • Zahlreiche Zeitparameter (Wochenzeit-dynamische Dauerparker-Reservierung)
  • Verwaltung bis zu 5000 Dauerparker
  • Benutzerverwaltung – Kassenstände-Abrechnungen
  • Protokollierung aller Ereignisse und Statistiken
  • Kundespezifische Änderungen auf Anfrage